SOS-Hilfe


Direkt zum Seiteninhalt

Garten

Die SOS Hilfe bedient ungefähr 150 Gartenkunden im Norden und 90 Gartenkunden im Süden der DG.

Die Gartenarbeit besteht dabei zu 95% aus Rasen mähen und Kanten schneiden.

Wir bedienen die Kunden ungefähr in einem 14 tägigen Rhythmus.

Die Hecken scheren wir ein bis zweimal im Jahr, die meisten davon im Juni und September.

Gelegentlich machen unsere Arbeiter auch sonstige kleinere Arbeiten rund um den Garten.

Die Preise im Gartenbereich setzen sich aus folgenden Unkosten zusammen:

den Arbeitsstunden

den
Anfahrtskosten

den Kosten, die für den Abtransport des Rasen/Heckenschnittes entstehen

den Kosten, die für die Nutzung der diversen Maschinen anfallen.



Weitere Auskünfte über die Handwerker erteilt Ihnen Guido Schings, der Koordinator unserer Handwerker.


Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü